Suchen, finden, individuell speichern - unser Quick Finder hilft Ihnen bei der Personalisierung der Inhalte.

Zwischenbericht 2. Quartal 2018

Bayer: Größte Übernahme in der
Unternehmensgeschichte
vollzogen

Auf einen Blick

Ausgewählte Kennzahlen

Konzernumsatz

9,5 Mrd. €

+ 8,5 %

Der Konzernumsatz stieg im 2. Quartal 2018 wpb. um 8,5 % auf 9.481 Mio. € (nominal: +8,8 %).

EBITDA vor Sondereinflüssen

2,3 Mrd. €

+ 3,9 %

Das EBITDA vor Sondereinflüssen des Konzerns stieg um 3,9 % auf 2.335 Mio. €.

Bereinigtes Konzernergebnis je Aktie

1,54

Das bereinigte Ergebnis je Aktie aus fortzuführendem Geschäft erhöhte sich um 1,3 % auf 1,54 € (Vorjahr: 1,52 €).

Umsatz, Ertrags- und Finanzlage

Geschäftsentwicklung der Divisionen

Pharmaceuticals

Im 2. Quartal 2018 stieg der Umsatz von Pharmaceuticals wpb. um 3,1 % auf 4.217 Mio. €. Unsere Hauptwachstumsprodukte Xarelto™, Eylea™, Xofigo™, Stivarga™ und Adempas™ erzielten insgesamt einen Umsatz von 1.691 Mio. € (Vorjahr: 1.555 Mio. €; wpb. +13,2 %) und setzten damit ihre starke Entwicklung fort.

Erfahren Sie mehr

Consumer Health

Bei Consumer Health verzeichneten wir im 2. Quartal 2018 wpb. einen leichten Umsatzrückgang um 1,4 % auf 1.413 Mio. €. Dieser ist im Wesentlichen auf die rückläufige Geschäftsentwicklung in Europa / Nahost / Afrika sowie auf einen schwächeren Geschäftsverlauf in Nordamerika zurückzuführen.

Erfahren Sie mehr

Crop Science

Im 2. Quartal 2018 erzielte Crop Science einen Umsatz von 3.011 Mio. €. Hierzu trugen die zu veräußernden Geschäfte mit 468 Mio. € bei. Nominal wuchs der Umsatz um 39,2 %, im Wesentlichen durch einen Portfolioeffekt von 25,0 % (543 Mio. €) aus der Übernahme von Monsanto.

Erfahren Sie mehr